Bücher

Die Schwester

 

„Ein kleines Mädchen verschwindet. Jahre später wird ihre Mutter mit der schrecklichen Wahrheit konfrontiert…“

Caroline Shipley ist eine glückliche Mutter von zwei kleinen Mädchen. Doch dann wird ein Ferienaufenthalt in Mexiko zum Alptraum ihres Lebens, denn ihre zweijährige Tochter Samantha wird aus der Hotelsuite entführt. Alle Bemühungen, das Kind zu finden, sind vergebens. Carolines Ehe scheitert schließlich daran, und obwohl die Jahre vergehen, leidet sie noch immer unter ihren Schuldgefühlen. Da erhält sie eines Tages den Anruf einer jungen Frau, die behauptet, Samantha zu sein. Caroline steht unter Schock – und wird schließlich mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie von neuem vor einen Abgrund stellt…

Das war das erste, oder zweite (?) Buch von Joy Fielding. Glaub, ich hab ein paar gekauft, aber bisher noch nichts gelesen. Ich muss sagen, ich war BEGEISTERT!!! Ich war vor kurzem mal wieder in London und habe das Buch mitgenommen. Normalerweise lese ich wenig bei Städtetrips, da ich oft einfach zu fertig bin am Ende des Tages. Ich hatte im Flieger angefangen und konnte es nicht aus der Hand legen. Die Spannung war kaum auszuhalten. Meine Cousine, mit der ich geflogen war, hatte zufälligerweise das gleiche Buch dabei und wir haben es quasi zusammen gelesen, in jeder freien Minute. Wir waren beide absolut gefesselt!

Immer, wenn man dachte, man steuert auf die Lösung zu, kam wieder die nächste Überraschung. Es war einfach ein abenteuerlicher Trip, bei dem man alles um sich herum vergaß. Man war so gespannt, wie sich alles auflöst. Und Joy Fielding holte permanent eine neue Wendung nach der anderen raus. Mega. SO schreibt man!!!

Fünf von fünf Sternen

⭐⭐⭐⭐⭐

Leave a Reply